Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 


 
 
 


Irene Haberland

Irene Haberland
Das Rheintal von Köln bis Mainz

112 Seiten 22 x 24 cm gebunden, ISBN 978-3-416-03231-5
€ 21.90

bestellen

„Der Rhein von Köln bis Mainz“ – mit diesem geografischen Begriff ist eine europäische Kulturlandschaft
umfaßt, deren südlicher Abschnitt seit 2002 den Rang eines Weltkulturerbes besitzt. In keinem europäischen
oder auch außereuropäischen Land findet sich eine vergleichbare Dichte von Burgen, Stadtbefestigungen und
alten Ortsbildern, wie sie bis heute am Rhein anzutreffen ist. Die Schönheit dieses Landstriches läßt sich besonders
durch den Ruhm ermessen, der ihr durch Künstler und Literaten zuteil wurde. Ein verläßliches Maß dafür
war vor der Erfindung der Fotografie das Interesse der Landschaftsmaler, die in unvergleichlicher Intensität die
Rheinlandschaft darstellten. Der vorliegende Bildband dokumentiert diese europäische Kulturlandschaft aus
der Sicht des zeitgenössischen Fotografen, dem in ausgewählten Beispielen historische Gemälde des 19. und 20.
Jahrhunderts aus der ‚Sammlung RheinRomantik’ ergänzend gegenübergestellt sind.

Englisch und deutsch, mit ca. 75 farbigen Fotos von Michael Jeiter und vielen Abb. von Ölgemälden aus der Sammlung RheinRomantik.

HIER EINE LESEPROBE

Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Die Ruinenwächter von Havanna
2003 aus dem kubanischen Schriftstellerverband ausgeschlossen, lebt Ponte seit 2006 im Exil in Madrid.

19.90 €