Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Daniela Straeten

Daniela Straeten
Stimmungsumschwung im Superwahljahr

159 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03362-6
€ 18.90

bestellen

Forum Junge Politikwissenschaft, Band 31

Das “Superwahljahr“ 1994 – beinahe zwei Jahrzehnte sind seit dem letzten Wahlsieg Helmut Kohls vergangen und dennoch ist die Thematik des Wahlkampfes, nicht zuletzt im Hinblick auf die anstehende Bundestagswahl 2013, aktueller denn je. Welche Strategien liegen einem Wahlkampf zugrunde? Wie werden diese in Form der Wahlkampagnen umgesetzt und welche Wirkung auf das Wahlergebnis kann den Wahlkampfaktivitäten zugesprochen werden? Die vorliegende
Monographie widmet sich diesen Fragestellungen mit Blick auf die Wahlkämpfe von CDU und SPD zur Bundestagswahl 1994, die einen noch zu Beginn des Jahres kaum für möglich gehaltenen Wahlsieg der schwarz-gelben Regierungskoalition hervorbrachte. Ausgehend von der theoretischen Einordnung des Wahlkampfbegriffes sowie der Durchleuchtung der Rahmenbedingungen im Wahljahr 1994 wird der
Stimmungsumschwung zugunsten der Union vor dem Hintergrund
der Wahlkämpfe beider Hauptkontrahenten eingehend untersucht, ehe sich eine Analyse der Wahlkampfstrategien bezüglich ihrer Wirkung auf den Ausgang der Bundestagswahl anschließt. 



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Philosophie des Kölner Humors
Vom Autor selbst gesprochen!

Heinrich Lützeler (1902 - 1988) genoss den Ruf eines der populärsten Hochschullehrer in Bonn. Im ganzen Rheinlan

14.90 €