Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Gottfried Eisermann

Gottfried Eisermann
Mensch und Mitmensch

75 Seiten ISBN 978-3-416-03052-6
€ 14.00

bestellen

In Berlin geboren und promoviert hat sich Gottfried Eisermann in Heidelberg für Wirtschafts- und Gesellschaftwissenschaften habili-tiert, bevor er an die Universität Bonn berufen wurde. Er hat 25 zumeist wissenschaftliche Bücher und zahlreiche Aufsätze publiziert, darunter auch über die Romanciers Stendhal und Balzac, weitere Arbeiten veröffenlichte er über Gottfried Benn und den besonders verehrten Johann Wolfgang von Goethe. Eisermann wurde bereits zu Lebzeiten in die „International Encyclopaedia of the Social Sciences aufgenommen. Er lebt als Professor emeritus in Bonn.

Seien es die wissenschaftlichen, seien es die literarischen Publikationen: Immer stand im Mittelpunkt seiner Untersuchungen der Mensch, nicht allein in seiner sozialen Eigentümlichkeit, sondern auch seiner geheimnisvollen Besonderheit, seiner erhabenen Größe und seiner fragwürdigen Erbärmlichkeit, Glied in einer Kette, deren Ursprung sich in der Vergangenheit verliert, und deren Zukunft in einem immer grenzenloser werdenden Weltall immer ungewisser wird. 



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Aufzeichnungen eines Jägers
Alles andere als eine beschauliche Idylle ist das Landleben, wie es sich den Augen und Ohren des Jäger-Chronisten darbietet.

24.90 €