Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Manfred Freise
Ein Zahnarzt als Mittelsmann
Erinnerungen
368 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03126-4
€ 29.90

bestellen

Dieses Buch ist ein Stück deutscher Zeitgeschichte.In dieser höchst ungewöhnlichen Autobiographie spannt der Autor mit seiner persönlichen Perspektive einen Bogen auf die wichtigen politischen Ereignisse und Hintergründe von über 70 Jahren. Er beginnt mit der Verhaftung seines Vaters am Tage nach dem Berliner Reichstagsbrand und endet mit seinen bis heute währenden Einflussnahmen auf die deutsche Innenpolitik und seinem dauerhaften Wirken als Brückenbauer im Nahen Osten. Warum musste Präsident Sadat sterben? Weshalb wurde Bin Laden zum Terroristen? Weshalb arrangierte er die Zerstörung der Twintowers? Wie kam die Sozial-Liberale Koalition unter Brandt/Scheel wirklich zustande? Wie gelang der erste Innerdeutsche Gipfel? Warum wurde das Holocaustmahnmal gegen den Willen einer breiten Mehrheit im Lande errichtet? Welche unangenehmen Fragen muss sich Richard von Weizsäcker im Zusammenhang mit der Wannseekonferenz und der „Endlösung der Judenfrage“ stellen lassen?
Neben Antworten auf diese Fragen beleuchtet der Autor Fakten zu Personen der Zeitgeschichte, die bislang eher unbekannt geblieben sind. An der Spitze steht dabei John J. McCloy mit seinen unvergessenen Diensten für das Deutsch-Amerikanische Verhältnis. Ihm ist u.a. zu verdanken, dass Kulturstätten wie Heidelberg und Rothenburg ob der Tauber vor der totalen Zerstörung gegen Ende des Zweiten Weltkrieges bewahrt wurden. Auch die Leistungen Hans-Dietrich Genschers, vor allem für die deutsche Wiedervereinigung, werden gebührend gewürdigt. Die angefügte Dokumentation mit zahlreichen geschriebenen und empfangenen Briefen belegt eindrucksvoll das mehr als 50jährige Wirken des Autors hinter den Kulissen deutscher und internationaler Politik.  



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Bonn und Umgebung
Das Rheintal ist eine naturkundliche Dauerausstellung, ein Freilichtmuseum, dazu noch bei freiem Eintritt. Wie bei allen Ausstellungen erschließt sich
168 Seiten

17.90 €