Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Harald Herzog, Dirk Holterman
Der Ahr-Radweg. Radeln zwischen Rhein und Eifel.

128 Seiten Ringheftung, mit zahlreichen Abbildungen, Infotipps und Karten, ISBN 978-3-416-02999-5
Euro 12.95

bestellen

3. überarbeitete Auflage. Mit UTM-Daten

Der 90 km lange Ahr-Radweg leitet Sie durch eine einmalige Wohlfühl-Region – von Remagen am Rhein über Sinzig, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Altenahr, Adenau und Blankenheim zur Ahr-Quelle. Als Ergänzung zum Ahr-Radweg wird eine insgesamt 110 km lange Rundfahrt durch den Kreis Ahrweiler vorgestellt, die von Remagen über Bad Breisig, Niederzissen, Nürburg nach Adenau und dann entlang der Ahr zurück zum Rhein führt. Das schließt die Mitnahme des Fahrrads mit der Brohltal-Eisenbahn ein – so lassen sich die 400 Höhenmeter vom Rhein hinauf in die Eifel nach Engeln bequem genießen.



Der Ahr-Radweg einschließlich der Ahr-Kreis-Runde macht Sie mit über 25 Burgen und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten bekannt.



Der Streckenabschnitt zwischen Remagen und Schuld bzw. Bad Breisig gilt, überwiegend auf separaten Rad-und Feldwegen, als familienfreundlich, auf den restlichen Verbindungen bestehen trotz langer Abfahrten einzelne Steigungen. Der Ahr-Radweg ist in 8 Etappen aufgeteilt. Gute Bahnverbindungen am Rhein und in Blankenheim erlauben eine bequeme An- und Abreise.  



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Schweigeminute
Siegfried Lenz hat eine großartige Novelle geschrieben über die Liebe eines Gymnasiasten zu seiner Englischlehrerin.

15.95 €