Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Hermann Schmitz
Adolf Hitler in der Geschichte

418 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-02803-5
€ 49.00

bestellen

DIESER TITEL IST LIEFERBAR!

Zum ersten Mal wird in diesem Buch die Stellung Hitlers in der Geschichte auf dem Hintergrund der abendländischen Tradition von Homer über das heidnische Altertum, das Christentum, die Aufklärung und die Gegenaufklärung gründlich und umfassend durchleuchtet. Die Analyse orientiert sich an vier Verfehlungen des abendländischen Geistes. Dem Verfasser nützen dabei seine umfangreichen früheren Veröffentlichungen zur systematischen Philosophie und zur Geschichte der Philosophie.
Hitlers Weltanschauung wird aus seiner Fronterfahrung entfaltet. Sowohl die Figur Hitlers als auch ihre faszinierende Wirkung auf die Deutschen seiner Zeit verlieren den Anschein der Unbegreiflichkeit und werden einer nüchternen, zugleich einheitlichen und vielseitigen Beurteilung zugänglich. Auch die durch die zerstörerische Wirksamkeit Hitlers freigelegten Perspektiven für die Zukunft der Kultur- und Lebensgestaltung werden erörtert.  



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Endstation Rücktritt!?
Wann treten Politiker zurück? Mit dieser Frage beschäftigen sich Pascal
Beucker und Frank Überall seit Jahren. Sie haben festgestellt, welche

370 Seiten

28.00 €