Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Wilhelm Salber
75 Notizen zur Metapsychologie - Der Mensch ist ein Kunstwerk

88 Seiten , kartoniert, mit zahlreichen Illustrationen des Verfassers, ISBN 978-3-416-03040-3
€ 16.90

bestellen

„Was bestimmt den Blick der Menschen mit, wenn sie Seelisches verstehen wollen? Sie wissen kaum etwas über ihre geheimen Vorurteile. Die Metapsychologie hebt einerseits die verborgenen Mitspieler heraus. Sie zeigt aber auch, wie wir die Dinge einmal anders sehen und behandeln können: als Morphologie von Verwandlungsgeschichten.“ So ließe sich einleiten in Werk und Denken des Autors, Prof. Dr. Wilhelm Salber, Jahrgang 1928, ehemals 30 Jahre lang Direktor des Psychologischen Instituts der Universität zu Köln, der mit seinen „Fünfundsiebzig Notizen“ einen auch äußerlich sehr schön gestalteten Band vorlegt.  



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Der China Schock
Wie Peking sich die Welt gefügig macht.

19.90 €