Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Philosophie

Elisabeth Körfer
"Abwesen entbirgt Anwesen"
Heideggers Philosophie und die Kunst der Moderne
380 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03237-7
€ 79.00

In dieser Untersuchung geht es um die Kunstphilosophie Heideggers als Zugang für die moderne Kunst, speziell
für die bildende Kunst der klassischen Moderne. Der Weg führt nicht über eine Ästhetik mehr...  




Claus Schlaberg
Das Vorhandene als Gegenstand der Wissenschaften
Einführung in die Philosophie für Wissenschaftler
214 Seiten kart., ISBN 9783416033985
€ 25.00

Was ist ‚wirklich‘? Trennt uns ein Schleier von der Wirklichkeit, den wir nicht beseitigen können? Diese stark beanspruchte Metapher kann einem gründlicheren Sprechen weichen, wenn man versucht, zu kl mehr...  


Herbert Fitzek
Der Fall Morphologie
Biographie einer Wissenschaft. Schriften zur Psychologischen Morphologie, Band 4
200 Seiten ISBN 3-416-02524-5
EUR 19.00

 


Ludwig Klages
Der Geist als Widersacher der Seele
Studienausgabe
1600 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03146-2
€ 39.90

Erscheinungstermin: 2. Halbjahr 2009

Das philosophische Hauptwerk des Autors in einer
preisgünstigen Studienausgabe. Von manchen Philosophen
wurde es neben Heideggers „Sein und mehr...  


Hermann Schmitz
Der unerschöpfliche Gegenstand
Grundzüge der Philosophie, 3. Aufl. 2007
528 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-02198-2
€ 59.00

„...uns aber bist Du die volle, zahllose Blume, / Der unerschöpfliche Gegenstand.“ So spricht Rilke die Rose an. In das Zeichen dieser Worte rückt Schmitz mit dem Titel seines Buches die Grundzüge der mehr...  


Hermann Schmitz
Der Ursprung des Gegenstandes
Von Parmenides bis Demokrit
425 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-02028-2
€ 79.00

 


Max Scheler
Die Idee des Friedens und der Pazifismus
Aus dem Nachlass herausgegeben von Maria Scheler
67 Seiten kart., ISBN 9783416019477
€ 9.00

Scheler wirft vier Fragen auf: Ob ewiger Frieden menschenmöglich sei, ob es eine „kulturelle Evolutionstendenz“ zur Verwirklichung des Ideals des ewigen Friedens gebe, ob ewiger Frieden in der Gegenw mehr...  


Hermann Schmitz
Die Liebe
2. Aufl. 2007
234 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-02460-0
€ 39.90

Liebe – nach Spinoza „Lust, begleitet von der Vorstellung einer äußeren Ursache“, nach der älteren Phänomenologie ein intentionaler Akt, der „zentrifugal dreizinkig vom liebenden Ich zum geliebten Geg mehr...  


Max Scheler
Die Stellung des Menschen im Kosmos

67 Seiten kart., ISBN 978-3-416-02592-8
€ 14.90

Schelers Standardwerk von 1928 liegt hiermit als Studienausgabe in der 18. Auflage 2010 vor. Nach der 3. durchges. Aufl. 1995 der Gesammelten Werke, Bd IX herausgegeben von Manfred Frings.

„M mehr...  


Friedrich Wolfram Heubach
Ein Bild und sein Schatten
Zwei randständige Betrachtungen zum Bild der Melancholie und zur Erscheinung der Depression. Schriften zur Psychologischen Morphologie, Band 6
200 Seiten ISBN 3-416-02694-2
EUR 19.50

 


Jochen Eisentraut
Erfindung des Ortes
Zur Philosophie, Entwicklung und ,Magie' wichtiger Anziehungspunkte
236 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03385-5
€ 24.90

Es gibt magische Orte, die uns Menschen über Generationen hinweg anziehen, in die wir unsere Wünsche und Phantasien projizieren, die unsere Sinne reizen und unsere Identität prägen. Darunter sind reli mehr...  


Ludwig Klages
Frühe Abhandlungen zur Ausdruckswissenschaft
Sämtliche Werke in 8 Bänden, Band 6
713 Seiten gebunden, ISBN 3-416-00263-6
EUR 99.00

• Die Ausdrucksbewegung und ihre diagnostische Verwertung
• Ausdrucksbewegung und Gestaltungskraft
• Grundlegung der Wissenschaft vom Ausdruck
• Kleinere Arbeiten zur Ausdruckswissenschaft mehr...  


Max Scheler
Frühe Schriften. Hrsg. Manfred Frings, Maria Scheler
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Band 1
434 Seiten ISBN 978-3-416-01934-7
EUR 55.00

 


Max Scheler
Gesammelte Werke. Studienausgabe Gesamtausgabe
Band 1-15
kart./geb., ISBN 978-3-416-03206-3
€ 699.00

 


Max Scheler
Gesammelte Werke. Studienausgabe.
Band 1-9
kart., ISBN 978-3-416-03349-7
€ 479.00

 


Max Scheler
Gesammelte Werke. Studienausgabe.
Band 10-15
kart./geb., ISBN 978-3-416-03350-3
€ 279.00

 


Christian Wevelsiep
Geschichte als gemeinsames Leben
Zwischen Bemächtigung und Widerfahrnis
324 Seiten kart., ISBN 978-3-416-04016-7
€ 39.90

Im vorliegenden Essay wird das Phänomen der Geschichte auf drei elementare Perspektiven zurückgeführt. Geschichte erscheint als Form der humanen Selbstbemächtigung: hier stehen Mensch und mehr...  


Ludwig Klages
Graphologie I
Sämtliche Werke in 8 Bänden, Band 7
355 Seiten gebunden, ISBN 3-416-00476-0
EUR 79.00

• Die Probleme der Graphologie
• Handschrift und Charakter
• Einführung in den Psychologie der Handschrift mehr...  


Hermann Schmitz
Hegels Logik
2. Aufl. 2007
449 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-02331-3
€ 49.90

Das Buch vollbringt die Klärung und Bewertung des gesamten logischen Formenvorrats des spekulativ-dialektischen Denkens Hegels in einer umfassenden Durchmusterung und Analyse, die neben seinen Schrift mehr...  


Julius Ebbinghaus
Interpretation und Kritik
Gesammelte Schriften, hrsg. von Hariolf Oberer und Georg Geismann, Band 3. Schriften zur Theoretischen Philosophie und zur Philosophiegeschichte 1924-1972, hrsg. von Hariolf Oberer und Georg Geismann
550 Seiten geb., ISBN 3-416-01956-3
€ 98.00

Der 1981 im Alter von 96 Jahren verstorbene Marburger Philosoph Julius Ebbinghaus war im In- und Ausland anerkannt als einer der scharfsinnigsten Interpreten und besten Kenner der Philosophie Immanuel mehr...  


Tamayo Iwamura
Leben und Glauben in Japan

244 Seiten ISBN 978-3-416-03153-0
€ 22.00

Über Weltreligion und die Seelen von Nähnadeln

Wenn man beruflich in oder mit Japan zu tun hat, aber zuvor nicht in das Vergnügen eines Japanologie-Studiums kommen konnte, sind die nötigsten mehr...  


Ingo Dammer
Lebensentwurf und Verwandlung
Ein Kulturwissenschaftlicher Blick auf das Verhältnis von Lebensgeschichte und Gesundheit. Schriften zur Psychologischen Morphologie, Band 7
203 Seiten ISBN 3-416-02725-6
EUR 23.50

 


Ludwig Klages
Mensch und Erde - Leben und Bewußtsein

76 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03147-9
€ 16.00

Erscheinungstermin: 2. Halbjahr 2009

Ludwig Klages hat sich intensiv für im weitesten
Sinne ökologische Belange im Sinne der Natur und
Heimatschutzbewegung zu Beginn des 20. Jahrhunde mehr...  


Thomas Krämer
Mythos und Ankunft. Mythisches Sprechen in der Moderne

356 Seiten Kart., ISBN 978-3-416-03379-4
€ 33.00

„Mythos und Ankunft“ hat das mythische Sprechen in der Moderne zum Gegenstand. Dieses Sprechen hat dort, wo es gelingt, insbesondere bei Hölderlin, bei Nietzsches „Zarathustra“ und bei Rilkes „Sonett mehr...  



Perspektiven der Lebensphilosophie
Zum 125. Geburtstag von Ludwig Klages
240 Seiten geb., ISBN 978-3-416-02852-3
€ 22.00

Ludwig Klages ist in der Philosophie der Gegenwart zum Klischee erstarrt: Wenn man ihn braucht, dann als Gegenstand bequemer Distanzierung. Zwar hat seine Wortschöpung „logezentrisch“ in der Postmoder mehr...  


Julius Ebbinghaus
Philosophie der Freiheit
Gesammelte Schriften, hrsg. von Hariolf Oberer und Georg Geismann, Band 2. Praktische Philosophie 1955-1972, hrsg. von Georg Geismann und Hariolf Oberer
466 Seiten geb., ISBN 3-416-01955-5
€ 89.00

Der 1981 im Alter von 96 Jahren verstorbene Marburger Philosoph Julius Ebbinghaus war im In- und Ausland anerkannt als einer der scharfsinnigsten Interpreten und besten Kenner der Philosophie Immanuel mehr...  


Yizhak Ahren
Psychoanalytische Behandlungsformen
Untersuchungen zur Geschichte und Konstruktion der analytischen Kurzpsychotherapie. Schriften zur Psychologischen Morphologie, Band 5
162 Seiten ISBN 3-416-02659-4
EUR 21.50

 


Josef Isensee
Recht als Grenze - Grenze des Rechts

324 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03148-6
€ 24.90

In bisher verschiedenen verstreuten Publikationen befaßt sich der Autor mit Grenzfällen des Rechts. Das
Recht tritt nur dort ein, wo Grenzen zu ziehen sind. Wo es der Grenzen nicht bedarf, hat das mehr...  


Klaus Lüderssen
Resozialisierung, Tat und Schuld

192 Seiten Kart., ISBN 978-3-416-03392-3
€ 19.50

Im gegenwärtigen Strafrecht vollzieht sich eine stille Revolution. Die Verbindung von Schuld und Vergeltung ist nicht mehr zwangsläufig. Man spricht jetzt eher von Schuld und Prävention. Das ist ein F mehr...  


Max Scheler
Schriften aus dem Nachlass. Vol IV.: Philosophie und Geschichte. Hrsg. Manfred Frings
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Bd. 13
292 Seiten ISBN 978-3-416-01953-8
EUR 49.90

 


Max Scheler
Schriften aus dem Nachlass. Vol. I: Zur Ethik und Erkenntnistheorie. Hrsg. Maria Scheler
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Bd. 10
583 Seiten ISBN 978-3-416-02930-8
69.90

 


Max Scheler
Schriften aus dem Nachlass. Vol. III: Philosophische Anthropologie. Hrsg. Manfred Frings
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Bd. 12
382 Seiten ISBN 978-3-416-02789-2
EUR 59.90

 


Max Scheler
Schriften aus dem Nachlass. Vol. V: Varia I. Hrsg. Manfred Frings
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Bd. 14
471 Seiten ISBN 978-3-416-02288-0
EUR 59.90

 


Max Scheler
Schriften aus dem Nachlass. Vol. VI: Varia II. Hrsg. Manfred Frings
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Bd. 15
224 Seiten ISBN 978-3-416-02499-0
EUR 49.90

 


Julius Ebbinghaus
Sittlichkeit und Recht.Praktische Philosophie 1929-1954
Gesammelte Schriften, hrsg. von Hariolf Oberer und Georg Geismann, Band 1
444 Seiten geb., ISBN 3-416-01856-7
€ 89.00

Der 1981 im Alter von 96 Jahren verstorbene Marburger Philosoph Julius Ebbinghaus war im In- und Ausland anerkannt als einer der scharfsinnigsten Interpreten und besten Kenner der Philosophie Immanuel mehr...  


Ludwig Klages
Stefan George

76 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03145-5
€ 18.90

Nach über einem Jahrhundert wird das Erstlingswerk
von Ludwig Klages wieder aufgelegt. Eine
antiquarische Rarität ist damit wieder lieferbar.
Mit Ludwig Klages und Stefan George begegnen < mehr...  


Julius Ebbinghaus
Studien zum Deutschen Idealismus
Gesammelte Schriften, hrsg. von Hariolf Oberer und Georg Geismann, Band 4. Schriften 1909-1924, in Verbindung mit Georg Geismann und Hariolf Oberer hrsg. von Karlfriedrich Herb, Stephan Nachtsheim und Udo Rameil
422 Seiten geb., ISBN 3-416-021681
€ 98.00

Der 4. Band der Gesammelten Schriften von Julius Ebbinghaus enthält die Arbeiten aus der Zeit vor 1924, in der Hauptsache Studien zum Deutschen Idealismus. Neben einigen kleineren Texten und der Disse mehr...  


Karlheinz Muscheler
Ungerechtigkeit
Zur Dialektik eines sozialphilosophischen Grundbegriffs
kart., ISBN 978-3-416-04000-6
€ 19.90

Von Ungerechtigkeit wird viel und engagiert gesprochen. Jeder weiß offenbar, um was es sich dabei handelt. Jeder teilt auch das Ziel, sie zu vermeiden oder zu beseitigen. Wo die Sache so klar wie ille mehr...  


Karlheinz Muscheler
Ungerechtigkeit
Zur Dialektik eines sozialphilosophischen Grundbegriffs
266 Seiten kart., ISBN 978-3-416-04000-6
€ 19.90

Von Ungerechtigkeit wird viel und engagiert gesprochen. Jeder weiß offenbar, um was es sich dabei handelt. Jeder teilt auch das Ziel, sie zu vermeiden oder zu beseitigen. Wo die Sache so klar wie ille mehr...  


Ludwig Klages
Vom Wesen des Bewußtseins

88 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03143-1
€ 19.90

1921 veröffentlichte Klages diese kleine Schrift. Sie
handelt von der Bewusstseinswissenschaft, worunter
Klages die Lehre vom Wesen und der Entstehung des
Bewusstseins versteht.
Die Be mehr...  


Jehuda Szlesynger
Zur Philosophie der Psychologie
Ein Versuch über die Wesenslogik. Schriften zur Psychologischen Morphologie, Band 2
228 Seiten ISBN 3-416-02398-6
EUR 29.00

 


Giorgio Guzzoni
Zur Verwindung der Metaphysik

955 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03009-0
€ 100.00

 


Christian Wevelsiep
Weltverlust. Das Rätsel der Gewalt und die Aufgabe der Geschichtsphilosophie

208 Seiten Klappbroschur, ISBN 978-3-416-03394-7
€ 22.00

Die Gewalt ist ein Menschheitsrätsel. Auch nach dem vermeintlichen „Ende aller Geschichte“ werden wir die Gewalt nicht los. Sie ändert ihre Form geändert, aber sie besteht unvermindert fort. Feindscha mehr...  


Ludwig Klages
Charakterkunde I
Sämtliche Werke in 8 Bänden, Band 4
721 Seiten gebunden, ISBN 3-416-01229-1
EUR 92.00

 


Ludwig Klages
Charakterkunde II
Sämtliche Werke in 8 Bänden, Band 5
800 Seiten gebunden, ISBN 3-416-01364-6
EUR 99.00

 


Max Scheler
Der Formalismus in der Ethik und die materiale Wertethik. Neuer Versuch der Grundlegung eines ethischen Personalismus. Hrsg. Maria Scheler
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Band 2
664 Seiten gebunden, ISBN 3-416-02928-3
EUR 69.00

Neuauflage April 2005 mehr...  


Ludwig Klages
Der Geist als Widersacher der Seele, Buch 1-4
Sämtliche Werke in 8 Bänden, Band 1
800 Seiten gebunden, ISBN 3-416-00604-6
EUR 99.00

 


Ludwig Klages
Der Geist als Widersacher der Seele, Buch 5
Sämtliche Werke in 8 Bänden, Band 2
742 Seiten gebunden, ISBN 3-416-00363-2
EUR 99.00

 


Max Scheler
Die Wissensformen und die Gesellschaft. Hrsg. Maria Scheler
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Bd. 8
538 Seiten ISBN 3-416-01941-5
EUR 56.00

 


Heiner Faulenbach
Ein Quart Suppe ...

326 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03034-2
EUR 38.00

Das Benefizwesen der Universität Bonn erläutert am Beispiel der Evangelisch-theologischen Fakultät
(ACADEMICA BONNENSIA, Veröffentlichungen des Archivs der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universit mehr...  


Ludwig Klages
Graphologie II
Sämtliche Werke in 8 Bänden, Band 8
824 Seiten gebunden, ISBN 3-416-00569-4
EUR 99.00

 


Gottfried Eisermann
Mensch und Mitmensch
Essay
75 Seiten ISBN 978-3-416-03052-6
€ 14.00

In Berlin geboren und promoviert hat sich Gottfried Eisermann in Heidelberg für Wirtschafts- und Gesellschaftwissenschaften habili-tiert, bevor er an die Universität Bonn berufen wurde. Er hat 25 zume mehr...  


Giorgio Guzzoni
Phainomenallogische Abhandlungen

141 Seiten gebunden, ISBN 3-416-02324-2
€ 19.00

 


Ludwig Klages
Philosophische Studien
Sämtliche Werke in 8 Bänden, Band 3
817 Seiten gebunden, ISBN 3-416-00926-6
EUR 96.00

 


Max Scheler
Politisch-Pädagogische Schriften. Hrsg. Manfred Frings
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Bd. 4
717 Seiten ISBN 3-416-01937-7
72.00

 


Ludwig Klages
Register zu Band 1-8
Sämtliche Werke in 8 Bänden, Register
613 Seiten gebunden, ISBN 3-416-01575-4
EUR 79.00

 


Max Scheler
Schriften aus dem Nachlass. Vol. II: Erkenntnislehre und Metaphysik. Hrsg. Manfred Frings
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Bd. 11
296 Seiten ISBN 3-416-01944-X
55.00

 


Max Scheler
Schriften zur Soziologie und Weltanschauungslehre. Hrsg. Maria Scheler
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Bd. 6
455 Seiten ISBN 3-416-01992-X
EUR 61.00

 


Max Scheler
Späte Schriften. Hrsg. Manfred Frings
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Bd. 9
384 Seiten ISBN 3-416-02560-1
0.00

 


Max Scheler
Vom Ewigen im Menschen. Hrsg. Maria Scheler
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Bd. 5
488 Seiten ISBN 3-416-02929-1
EUR 65.00

 


Max Scheler
Vom Umsturz der Werte. Hrsg. Maria Scheler
Gesammelte Werke in 16 Bänden, Bd. 3
450 Seiten ISBN 3-416-01936-9
EUR 66.00

 


Max Scheler
Wesen und Formen der Sympathie. Hrsg. Manfred Frings
Gesammelte Werke in 15 Bänden, Bd. 7
372 Seiten ISBN 3-416-01940-7
EUR 55.00

 



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen