Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Geschichte/Politik

Margot Barnard
"Ich sehe Dich nie wieder!"
Erinnerungen für die Zukunft
300 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03249-0
€ 28.00

Margot Barnard informiert seit mehr als 20 Jahren,
als Zeugin der Zeit des Nationalsozialismus
in Deutschland, Schüler und Schülerinnen am
Beispiel des eigenen Schicksals uM mehr...  


Dagmar Gräfin zu Dohna, Wolf Graf von Baudissin
... als wären wir nie getrennt gewesen - Briefe 1941-1947. Herausgegeben und mit einer Einführung versehen von Elfriede Knoke

287 Seiten 16 Seiten Abbildungen, gebunden, mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-416-02987-2
€ 25.00

Im April 1941 geriet Wolf Graf von Baudissin, Generalstabsoffizier bei Generalfeldmarschall Rommel, bei einem Aufklärungsflug in englische Gefangenschaft. Eine Monate dauernde Odyssee führte ihn um de mehr...  


Alexander Oster
A „fallen angel“ and a „teacher of evil“ Niccolò Machiavelli in der Politischen Philosophie des Leo Strauss
Forum Junge Politikwissenschaft, Bd 32
208 Seiten kart, ISBN 978-3-416-03366-4
€ 22.90

Die vorliegende Untersuchung arbeitet die Stellung und Bedeutung Machiavellis in der Politischen Philosophie des Leo Strauss heraus. Dabei interessiert die Rolle Machiavellis als Urheber des Bruchs mi mehr...  


Hermann Schmitz
Adolf Hitler in der Geschichte

418 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-02803-5
€ 49.00

DIESER TITEL IST LIEFERBAR!

Zum ersten Mal wird in diesem Buch die Stellung Hitlers in der Geschichte auf dem Hintergrund der abendländischen Tradition von Homer über das heidnische Altertum, mehr...  


Hermann Schäfer (Hrsg.)
Aus der Geschichte für die Zukunft
50 Jahre Rotary-Club Bonn Süd - Bad Godesberg 1961/62-2012
308 Seiten geb., ISBN 978-3-416-03359-6
€ 25.00

„...Jede Feier ist in ihrem Wesen affirmativ. In jedwedem Fest, das seinen Namen verdient, regt sich jene Heiterkeit, wie sie Schiller der Kunst zuspricht – als Kontrast zum Ernst des Lebens – , übrig mehr...  


Lucie Adelsberger
Auschwitz - Ein Tatsachenbericht. Neu herausgegeben, ergänzt und mit einem Anhang versehen von Eduard Seidler
2., verbesserte Auflage 2005
230 Seiten ISBN 978-3-416-02986-5
€ 16.90

„Ein bißchen Salonantisemitismus, etwas politische und religiöse Gegnerschaft, Ablehnung des politisch Andersdenkenden, an sich ein harmloses Gemengsel, bis ein Wahnsinniger kommt und daraus Dynamit f mehr...  


Gerhard Eisfeld
Bergwanderer – Strandläufer. Lebensprägende Erinnerungen

348 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03380-0
€ 33.00

„Dank für 'Bergwanderer - Strandläufer' ! Ein starkes, zur Nachdenklichkeit anregendes, mit Heiterkeit unterlegtes und auch historisch aufklärendes Buch" Björn Engholm, 1.1.2015

„... diese L mehr...  


Herbert Güttler
Beutekunst?
Ein kritischer Blick auf die deutsche Kulturpolitik
360 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03294-0
€ 36.00

"Die sensationellste Enthüllung bietet ein bei Bouvier erschienenes Buch von Herbert Güttler:"Beutekunst?". Der Verfasser, jahrelang zuständiger Referent im Kanzleramt, weist nach, dass die Bundesregi mehr...  


Hermann Schäfer
Bilder, die lügen: X für U. Hrsg. v. Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Begleitbuch zur Ausstellung der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
100 Seiten geb., ISBN 978-3-416-02902-5
EUR 16.50

Wir leben in einer Welt von Bildern. Sie begegnen uns in der Werbung, in der Politik, im Journalismus. Besonders Fotografien und Fernsehbilder - so scheint es - produzieren ein originales Abbild der R mehr...  


Karl-Heinz Zuber
Bonn
Stadtführung und Geschichte
180 Seiten geb., ISBN 978-3-416-03330-5
€ 24.90

Das Buch wendet sich an alle, die anhand der wichtigsten Sehenswürdigkeiten einen ersten Eindruck von Bonn zu gewinnen suchen. Darüber hinaus regt es an zum Einlesen, beginnend mit Themen, die spontan mehr...  


Yvonne Andres-Péruche
Bonn von B(eethoven) bis R(hein). Geschichte, Geschichten, Anekdoten

196 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03367-1
EUR 19.95

Die vornehmste Tochter der Erzdiözese Köln:
Das Bonner Stift SS. Cassius und Florentius war die älteste undreichste Grundherrin an Rhein und Sieg

Der Weg von der Hofbühne zum bürgerlichen mehr...  


Josef Niesen
Bonner Personenlexikon

459 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03180-6
€ 22.00

2. erweiterte Auflage!
Über 540 Persönlichkeiten der Bonner Geschichte werden in Wort und mehr als 320 Bildern beschrieben. Die einzelnen Artikel wurden deutlich überarbeitet und erweitert. Im ers mehr...  


Josef Niesen
Bonner Personenlexikon

584 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03352-7
€ 49.90

Josef Niesen hat in dieser dritten verbesserten und stark erweiterten Auflage mehr als 960 Persönlichkeitender Bonner Stadtgeschichte in Kurzbiographien und mit über 500 Abbildungen beschrieben. Der b mehr...  


Stefan Appelius
Bulgarien
Europas Ferner Osten
352 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03154-7
€ 24.00

"Appelius legt ein interessantes, minuziös (hauptsächlich in deutschsprachigen Medienarchiven und bei deutschsprachigen Zeitzeugen) recherchiertes, flüssig und engagiert geschriebenes Buch vor und erk mehr...  


Klaus-Peter Schmid
Das rätselhafte Testament
Der Fall Jaqueline Heusch und Herbert Ranft
204 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03339-8
€ 22.00

Jacqueline Heusch und Herbert Ranft – eine junge Französin aus der Provinz und der deutsche Ex-Spion – begegnen sich im Frühjahr 1942 in Paris, das von den Deutschen besetzt ist. Schnell werden sie ei mehr...  


Volker Koop
Deckname "Vergeltung"
Die Stasi und der Tod der Brüder Baer
180 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-02708-3
€ 17.50

Am 11.Juni 1987 starben in dem kleinen Ort Drägen bei Fürstenberg an der Havel die beiden Jugendlichen Uwe und Christian Baer im Kugelhagel aus der Maschinenpistole eines sowjetischen Soldaten. Militä mehr...  



Der Alte Friedhof in Bonn
Kunst und Geschicht(n)
96 Seiten ISBN 978-3-416-02961-2
9.90

Mit zahlreichen Abbildungen und einer Falttafel mehr...  


Frank Überall
Der Klüngel in der politischen Kultur Kölns

271 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03125-7
€ 19.90

Klüngel wird in der Literatur bisher nur glorifiziert oder verteufelt. Was fehlt, ist eine analytische Aufarbeitung dieser allgegenwärtigen Attitüde, die nicht nur in Köln zu finden ist. Diese Lücke s mehr...  


Hans J. Heimsoeth
Der Zusammenbruch der Dritten Französischen Republik
Frankreich während der »Drôle de Guerre« (1939/1940)
geb., ISBN 9783416805827
€ 44.00

Pariser Historische Studien, Bd.30 mehr...  


Wilhelm Salber, Tremezza von Brentano
Deutschland und die Welt
Politische Bilder
128 Seiten Hardcover, ISBN 978-3-416-03295-7
€ 29.90

Nach dem Fernsehduell Merkel/Schröder und den seltsamen Kommentaren dazu, beschäftigte sich Tremezza von Brentano mit Bildern von Macht.
Wie sehen und sahen sie aus, die Bilder der mächtigen Fr mehr...  


Rainer Barthelt, Gustav Adolf Sonnenhol
Die Dritte Welt
Mythos und Wirklichkeit
198 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03163-6
€ 19.90

Mit einem Geleitwort von Walter Scheel.
Die "Literarische Welt" am 7.7.07:
"Auch wenn unlängst in Heiligendamm die Dritte Welt und die Wege zu ihrer Entwicklung in aller Munde waren, darf als mehr...  


Walter Schug
Die Dritte Welternährungskrise
Globaler Überblick und Perspektiven
248 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03149-3
€ 21.90

Bereits Mitte der Sechziger Jahre und zu Beginn der Siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts hat die Weltgesellschaft eine krisenhafte globale Versorgungslage im Ernährungsbereich erlebt. Seitdem war die mehr...  


Uwe Krüger
Die gereizte Großmacht
Russlands Anspruch auf Weltgeltung
288 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03267-4
€ 24.90

Sind Russlands Gaskonflikt mit der Ukraine und der
Georgien-Krieg Belege für eine Restauration des Sowjetimperiums?
Besitzt der Kreml überhaupt die politischen,
wirtschaftliche mehr...  


Norbert Schloßmacher
Die Godesburg
800 Jahre Geschichte(n)
160 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03332-9
€ 16.90

Die Godesburg, die nördlichste des an Burgen reich gesegneten Rheintals, blickt auf eine 800-jährige Geschichte zurück. Der Überlieferung nach legte der Kölner Erzbischof Dietrich von Hengebach am 15. mehr...  


Peter Füßlein
Die Grenzkommission. Ein Rückblick auf deutsch-deutsche Verhandlungen zwischen Vermessungstechnik und politischer Emotion

240 Seiten geb., ISBN 978-3-416-03382-4
€ 33.00

Vertrauliche Texte – zum ersten Mal veröffentlicht
Die beiden Staaten im geteilten Deutschland unterhielten lange keinerlei politische Kontakte. Erst die neue Ostpolitik der sozial-liberalen Koali mehr...  


Moritz Küpper, Tilman Mayer
Die Joker. Warum unsere Gesellschaft Generalisten braucht

104 Seiten kart, ISBN 978-3-416-03373-2
€ 14.90

Können nichts, aber reden überall mit!
Das ist der Eindruck von Generalisten in Deutschland:
Wir respektieren den Experten, aber vergessen dabei die Generalisten. Egal ob als Hausmeister mehr...  


Walter Hinck
Die letzten Tage in Berlin. Drei Erzählungen
Mit einem Nachwort von Ulla Hahn
80 Seiten geb., ISBN 978-3-416-03346-6
€ 17.90

„Im zarten Alter von 89 Jahren debütiert Hinck jetzt als Prosaautor mit drei Erzählungen, zu welchen seine Schülerin Ulla Hahn ein herzliches Nachwort gibt. Indes bedarf es solch unterstützender Nobil mehr...  


Harald Bergsdorf
Die neue „Linke“
Partei zwischen Kontinuität und Kurswechsel
228 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03181-3
€ 19.90

„Cet ouvrage est d'une brulante actualité..."(Documents)

„Doch die klaffende Lücke zwischen Schein und Sein ist es nicht allein, die den linken Flügel des neuen Fünfparteiensystems in Deutsch mehr...  


Bruno Kaiser, Reinhard Schmoeckel
Die vergessene Regierung
Die große Koalition 1966-1969 und ihre langfristigen Wirkungen
376 Seiten geb., ISBN 978-3-416-02246-0
€ 24.90

 


Jongrae Kim
Dschingis Khan als CEO
Führungsstrategien für das 21. Jahrhundert
146 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03074-8
€ 14.90

Herzlichen Dank auch für das Buch über Dschingis Khan als CEO. Ich habe es inzwischen mit Vergnügen gelesen. Ich glaube, McKinsey waren die ersten, die von Unternehmen als "Nomaden" sprachen, und seit mehr...  


Manfred Freise
Ein Zahnarzt als Mittelsmann
Erinnerungen
368 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03126-4
€ 29.90

Dieses Buch ist ein Stück deutscher Zeitgeschichte.In dieser höchst ungewöhnlichen Autobiographie spannt der Autor mit seiner persönlichen Perspektive einen Bogen auf die wichtigen politischen Ereigni mehr...  


Pascal Beucker, Frank Überall
Endstation Rücktritt!?
Warum deutsche Politiker einpacken
370 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03344-2
€ 28.00

Wann treten Politiker zurück? Mit dieser Frage beschäftigen sich Pascal
Beucker und Frank Überall seit Jahren. Sie haben festgestellt, welche
Strukturen und Verhaltensweisen dazu beitragen, da mehr...  


Harald Bergsdorf
Fakten statt Legenden
Argumentationshilfen gegen die
80 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03246-9
€ 9.90

Seit einigen Jahren eilt die „Linke“ von Wahlerfolg zu Wahlerfolg. Mit insgesamt 242 Abgeordneten operiert sie
im Europaparlament, Bundestag und zehn von 16 Landtagen. Auch im Westen wächst ihre R mehr...  


Konrad Adenauer, Dora Pferdmenges
Freundschaft in schwerer Zeit
Die Briefe Konrad Adenauers an Dora Pferdmenges 1933 - 1949
224 Seiten Leinen m. Schutzumschl., ISBN 978-3-416-03173-8
€ 24.90

"Man lernt in diesen Briefen einen anderen Adenauer kennen. Der sonst eher verschlossene Mann, zum Zynismus neigend, gestattet Blicke in sein Innerstes. Nicht zuletzt das ist es, was diesen Briefband, mehr...  


Jean-Yves Camus
Front national
Eine Gefahr für die französische Demokratie?
217 Seiten ISBN 9783416027168
€ 19.90

Organisation und Innenleben der bei Wahlen erfolgreichen rechtsextremistischen Partei, die sich dauerhaft im politischen Leben Frankreichs verankert hat, werden auf der Grundlage einer Analyse der Par mehr...  


Bürgerstiftung Rheinviertel (Hg.)
Gemeinde im Aufbruch
Selbsthilfe in der Epochenwende, mit Beiträgen von Stephan Eilers und Wolfgang Picken
160 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03201-8
€ 9.90

Nichts ist in der Gesellschaft so wie es einmal war. Klar, dass der Wandel auch die Gemeindearbeit der Kirchen erfasst hat. Aber eine neue Situation heißt nicht, dass nun alles schlechter wird. Gemei mehr...  


Christian Wevelsiep
Geschichte als gemeinsames Leben
Zwischen Bemächtigung und Widerfahrnis
324 Seiten kart., ISBN 978-3-416-04016-7
€ 39.90

Im vorliegenden Essay wird das Phänomen der Geschichte auf drei elementare Perspektiven zurückgeführt. Geschichte erscheint als Form der humanen Selbstbemächtigung: hier stehen Mensch und mehr...  


Rüdiger Sommerling
Helmut Kohl
Reden, Reportagen, Politikerstimmen aus 13 Jahren (Hörbuch)
CD, ISBN 978-3-416-03232-2
€ 15.90

13 Jahre der Kanzlerschaft hat Sommerling Kohl
als Bonner Korrespondent hautnah beobachtet.
Die CD dokumentiert mit Originaltönen, dass
er viele, auch nicht bekannte, Gesichter hat. Ein mehr...  


Stephan Eisel
Helmut Kohl
Nahaufnahme. 2. akt. Neuauflage
240 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03293-3
€ 22.90

"Ein hoch spannendes, kluges und hervorragend geschriebenes Buch, das jedem zu empfehlen ist, der sich näher mit der Gestalt Helmut Kohls und dem von ihm wesentlich geprägten Abschnitt der Geschichte mehr...  


Gerhard Eisfeld
Helmut Lenders
Politik für die Zukunft – Eigenständig in der Gemeinschaft
292 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03268-1
€ 24.90

Mit einer Würdigung von Franz Müntefering und einer Vorbemerkung von Karin Kortmann.

„...Indem ich Ihnen zu dem sehr interessanten, reichhaltigen Werk unserer Zeitgeschichte gratu mehr...  


Dieter Thoma
Heute am Mikrophon
Heiteres und Ernstes zur Zeit
160 Seiten geb. m. Schutzumschl., ISBN 978-3-416-03165-3
€ 17.90

Aus drei Anekdoten könne man das Bild eines Menschen zeichnen, hat Nietzsche gesagt. Man darf die achtzig Stücke, die der Autor geliefert hat und die seine Meinung über die Welt spiegeln, ruhig auch mehr...  


Margareta Schumacher
Himmelslicht und Höllenschlund
Geschichten aus dem Mittelalter rund um die romanischen Kirchen in Köln
224 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03250-6
€ 19.90

Eine wunderbare Sammlung schöner, bunter Geschichten. leidenschaftlich und lebendig erzählt. Von Mönchen,
Nonnen und Rittern, dem Leben im Mittelalter.
Während Architektur, Baugeschichte und d mehr...  


Hans-Gert Pöttering
Im Dienste Europas
Reden und Aufsätze
180 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03251-3
€ 19.90

Das Europäische Parlament ist die Stimme
der Bürgerinnen und Bürger in der
Europäischen Union. Sein Präsident in
den Jahren 2007 bis 2009 hat seine Arbeit
an der Spitze des mehr...  


Walter Hinck
Im Wechsel der Zeiten
Leben und Literatur
270 Seiten geb. m. Schutzumschl., ISBN 978-3-416-02804-2
€ 20.00

Kindheit in der Provinz, Schulzeit in Berlin, Kriegsjahre in Frankreich und Russland, Marsch in die jugoslawische Gefangenschaft. Desillusion und Aufklärungshunger, Mitarbeit in der „Stacheldrahtunive mehr...  


Wulf Martin
Iran (1975-1978) an der Wende.
Zwischen Boom und Boykott
269 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03275-9
€ 24.90

Mit einem Vorwort von Hans-Georg Wieck (Botschafter a. D.):

„Dr. Martin bettet seinen Bericht über den Aufbau
der Kammer und ihr Wirken in den von der rasanten
Ölpreissteigerung mehr...  


Wulf Martin
Iran unter dem Prägestock Khomeinis
1978-1981
280 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03324-4
€ 29.00

Wollen Sie wissen, was eine Revolution ist: Das ganze Drama mit Umsturz, Rache, Blutrichter, Kampf der Revolutionäre gegeneinander?
Wollen Sie einen kompromisslosen Revolutionsführer kennenlernen mehr...  


Franz Pfeffer
Jahre des Schreckens, Tage des Glücks

292 Seiten geb., ISBN 978-3-416-03341-1
€ 36.00

Vom Todeskampf der Weimarer Republik bis zum Dezember 1946, dem Ende seiner Gefangenschaft, spannt der Autor den erzählerischen Bogen. Der Sechsjährige erlebt einen blutigen Straßenkampf in Müns mehr...  


Oscar Schneider
Jeden treffen Zufall und Zeit
Zur Kultur und Politik in Deutschland
308 Seiten Geb., ISBN 978-3-416-03396-1
€ 29.90

Dr. Oscar Schneider, Jahrgang 1927, war von 1969 bis 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages und von 1982 bis 1989 erfolgreicher Bundesminister für Städtebau und Raumordnung unter Bundeskanzler mehr...  


Siebengebirgsmuseum:
Kampf um den Rhein. Das Ende Napoleons und der „Landsturm“ im Siebengebirge

104 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03369-5
€ 14.90

Französische Zeiten am Rhein
Mit Napoleon änderte sich alles: Das Rheinland wurde französisch und der Rhein zur Grenze. Errungenschaften der Revolution und moderne Ideen gelangten ins Rheinland. F mehr...  


Oscar Schneider
Kampf um die Kuppel
Baukunst in der Demokratie
280 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03076-2
€ 24.00

Dr. Oscar Schneider (1927) hat von 1972 bis 1999 als Ausschußvorsitzender, als Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau und als Gründungsvorsitzender der Kuratorien für die neuen Kulturi mehr...  


Ursula Kraft
Karpfen in der Nacht
Die lange Flucht aus Pommern 1945-1946
160 Seiten ISBN 978-3-416-03070-0
€ 15.90

Im Januar 1912 geboren, lebte die Autorin Ursula Kraft auf der Domäne Schloß Tütz in Hinterpommern. Im Januar 1945 begibt sie sich mit vier kleinen Kindern, ihren Eltern und fünfzig weiteren Personen mehr...  


Klaus Lüderssen
Kein Gershwin mehr in Wernigerode

220 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03281-0
€ 24.90

"Gerade die Skepsis des Autors gegen einen unbedingten Wahrheitsanspruch macht diese Lebensgeschichte so authentisch. Die Kunst, in der Schwebe zu halten, was als Erinnerungsfluss zur Sprache geronnen mehr...  


Volker Koop
Kein Kampf um Berlin?
Deutsche Politik zur Zeit der Berlin-Blockade 1948/1949
563 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-02754-0
€ 29.00

"Sind Ihnen die Kosten zu hoch? Wollen Sie damit etwa die Anregung geben, daß sich die alliierten Mächte aus Berlin zurückziehen sollen?" Als der amerikanische Militärgouverneur Lucius D. Clay am 30. mehr...  


Rolf Große
L ’acte pontifical et sa critique
Studien und Dokumente zur Gallia Pontificia, herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris und der Ècole nationale des chartes, Band 5
308 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03225-4
€ 39.90

Depuis 1999, les collaborateurs de la Gallia Pontificia se réunissent tous les deux ans lors d’une table ronde. Le volume présenté ici comprend les contributions de la 4e rencontre qui a eu mehr...  


Tamayo Iwamura
Leben und Glauben in Japan

244 Seiten ISBN 978-3-416-03153-0
€ 22.00

Über Weltreligion und die Seelen von Nähnadeln

Wenn man beruflich in oder mit Japan zu tun hat, aber zuvor nicht in das Vergnügen eines Japanologie-Studiums kommen konnte, sind die nötigsten mehr...  


Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (Hg.)
Leitkultur
Vom Schlagwort zur Sache
140 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03156-1
€ 12.90

Hans Walter Hütter: Vorwort
Norbert Lammert: Einleitung mehr...  


Konrad Adenauer Foundation (Ed.)
Media and Democracy
The KAF Democracy Report 2005
323 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03077-9
€ 12.90

 


Alexander Zoubkoff
Mein Leben und Lieben
Memoiren. Nach seiner Ausweisung aus Deutschland von ihm selbst geschrieben April bis Juni 1928.
182 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03072-4
€ 16.50

Nach vielen Jahren der Einsamkeit, in denen sie immer exzentrischer wurde, traf Viktoria von Schaumburg, geb. Prinzessin von Preußen, im Jahr 1927 den 34 Jahre jüngeren russischen Emigranten Alexander mehr...  


Sebastian Bruns (Hrsg.), Simone Hürter (Hrsg.)
Nachhaltig ins 21. Jahrhundert. 15 Jahre UNO-Stadt Bonn
Zweisprachig
274 Seiten geb., ISBN 9783416033473
€ 28.00

Im Jahr 2011: Seit nunmehr 15 Jahren weht die blaue Flagge der Vereinten Nationen verstärkt in Bonn, seit fünf Jahren sogar vor dem „Langen Eugen“, dem Symbol für die Bonner Republik und h mehr...  


Antonius John
Philipp von Boeselager
Widerstand und Gemeinwohl
383 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03203-2
€ 29.90

Philipp von Boeselager (1917-2008) war der letzte Überlebende des militärischen Widerstandes gegen Hitler und seine Herrschaft. Sein Bruder Georg und er waren die Väter der berühmten „Reiterbrigade Bo mehr...  


Heiko Girnth (Hrsg.), Sascha Michel (Hrsg.)
Polit-Talkshows - Bühnen der Macht
Ein Blick hinter die Kulissen
192 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03280-3
€ 18.90

Walter Scheel • Andrea Nahles • Wolfgang
Herles • Mathias Richling • Philipp Missfelder •
Bruno Jonas • Rainer Brüderle • Dirk Niebel •
Peter Ramsauer · Sigmund Gottlieb • Gerhardt < mehr...  


Hans-Gerd Pöttering
Politik in Plakaten. Plakatgeschichte der CDU aus acht Jahrzehnten
Herausgegeben von Hans-Gerd Pöttering. Bearbeitet von Hanns Jürgen Küsters, Hans-Jürgen Klegraf, Martin Falbisoner und Sabine Widmaier
202 Seiten Geb., ISBN 978-3-416-03387-9
€ 19.95

Wahlkampfzeit ist und bleibt Plakatezeit. Ungeachtet neuer Medien, mobiler Nutzung des Internets und Sozialer Netzwerke hat das Plakat für die CDU in acht Jahrzehnten deutscher Politik seine Funktion mehr...  


Karl-Dietrich Bracher (Hrsg.), Hans-Adolf Jacobsen (Hrsg.), Volker Kronenberg (Hrsg.), Oliver Spatz (Hrsg.)
Politik, Geschichte und Kultur
Wissenschaft in Verantwortung für die res publica. Festschrift für Manfred Funke zum 70. Geburtstag
429 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03266-7
€ 49.00

- Totalitarismus und Demokratie
- Chancen und Perspektiven deutscher Außenpolitik
- Aspekte der internationalen Beziehungen
- Auf Spurensuche - Deutschland seit 1871
- Über den Umgang mehr...  



Preußenadler über dem Rhein
Eine Spurensuche rund um den Drachenfels. Mit Fotografien von Axel Thünker
208 Seiten geb., ISBN 978-3-416-03386-2
EUR 24.90

„200 Jahre Preußen am Rhein“ nehmen der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz und seine Kooperationspartner zum Anlass, das Jahr 2015 unter das Leitthema „Preußen“ zu stellen. Mit mehr...  


Jean François-Poncet
Quai d´Orsay 37
Erinnerungen und Betrachtungen für heute und morgen. Mit einem Geleitwort von Hans-Dietrich Genscher
280 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03292-6
€ 28.00

Memoiren dienen oft der nachträglichen Rechtfertigung des eigenen Tuns und Lassens. Nicht so dieses Buch.
37, Quai d’Orsay : Die Adresse des französischen Außenministeriums ist der Titel des Memoi mehr...  


Werner Peters
Rätsel Amerika
Warum Amerikaner ganz anders sind
290 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03195-0
€ 22.90

„Kaufen Sie dieses Buch nicht“ ist denen zu raten, die ihre Vorurteile über Amerika bestätigt sehen wollen: Soziale Kälte, Oberflächlichkeit, Hegemoniestreben oder moralischer Fundamentalismus. „Typi mehr...  


Josef Isensee
Recht als Grenze - Grenze des Rechts

324 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03148-6
€ 24.90

In bisher verschiedenen verstreuten Publikationen befaßt sich der Autor mit Grenzfällen des Rechts. Das
Recht tritt nur dort ein, wo Grenzen zu ziehen sind. Wo es der Grenzen nicht bedarf, hat das mehr...  


Hans Peter Mensing
Resi Schlief. Adenauers Stütze aus Unkel
Mit Konrad Adenauers Lieblingsrezepten
80 Seiten Kart., ISBN 978-3-416-03371-8
€ 12.90

Familie, Ausbildung und Beruf – Freunde und Freizeit Was die Frau ohne Aufhebens ganz im Stillen leistet In Bonn habe ich genügend Nickemänner um mich herum! Als guter Geist der Weihnachtsfeiern Morge mehr...  


Klaus Lüderssen
Resozialisierung, Tat und Schuld

192 Seiten Kart., ISBN 978-3-416-03392-3
€ 19.50

Im gegenwärtigen Strafrecht vollzieht sich eine stille Revolution. Die Verbindung von Schuld und Vergeltung ist nicht mehr zwangsläufig. Man spricht jetzt eher von Schuld und Prävention. Das ist ein F mehr...  


Konrad Adenauer Foundation (Ed.)
Rule of Law
The KAF Media Report 2006
393 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03160-8
€ 12.90

Ohne rechtsstaatliche Normen und Institutionen ist die liberale Demokratie nicht denkbar. Nur durch effektive Bindung aller Staatsgewalt an rechtsstaatliche Normen, Gewaltenteilung und eine politisch mehr...  


Uwe Krüger
Schadensfall Afghanistan. Ein Krieg und seine Folgen

328 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03375-6
€ 24.90

Eine niederschmetternde Bilanz des Einsatzes der USA und ihrer Verbündeten.
Uwe Krüger, freier Autor, analysiert den Krieg in Afghanistan. Aus Anlass des Abzugs der Bundeswehr Ende 201 mehr...  


Wolfgang Pailer
Stanislaw Stomma
Nestor der deutsch-polnischen Aussöhnung
216 Seiten geb., ISBN 978-3-416-02515-7
€ 24.90

 


Daniela Straeten
Stimmungsumschwung im Superwahljahr
Grundstrukturen, Strategien und Wirkung der Wahlkämpfe von CDU und SPD zur Bundestagswahl 1994
159 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03362-6
€ 18.90

Forum Junge Politikwissenschaft, Band 31

Das “Superwahljahr“ 1994 – beinahe zwei Jahrzehnte sind seit dem letzten Wahlsieg Helmut Kohls vergangen und dennoch ist die Thematik des Wahlkampfes, mehr...  


Ulrich Weisser
Strategie als Berufung
Gedanken und Erinnerungen zwischen Militär und Politik
290 Seiten kart. m. Schutzumschlag, ISBN 978-3-416-03325-1
€ 24.90

"Auf 250 Seiten zeigt der kluge und weitsichtige Stratege und Analyst Weisser wichtige Entscheidungen der deutschen Politik der letzten Jahrzehnte auf, an denen er oftmals maßgeblich beteiligt war... mehr...  


Volker Kronenberg (Hrsg.), Tilman Mayer (Hrsg.)
Streitbar für die Demokratie

645 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03248-3
€ 59.00

Die Bonner Wissenschaft von der Politik - Friedrich Christoph Dahlmann und Karl Dietrich Bracher

Politische Kultur und Politische Bildung

Deutsche Zeitgeschichte - Von der Weimarer z mehr...  


Markus Huttner
Totalitarismus und säkulare Religionen
Zur Frühgeschichte totalitarismuskritischer Begriff- und Theoriebildung in Großbritannien
413 Seiten geb., ISBN 978-3-416-02862-2
€ 29.90

Huttner beschäftigt sich in seinem Buch mit der Totalitarismusdiskussion in Großbritannien und dem Totalitarismusbegriff. Dabei zeichnet er anhand von Quellen die Ausbreitung der von italienischen Ant mehr...  


Klaus Manfrass
Türken in der Bundesrepublik - Nordafrikaner in Frankreich
Ausländerproblematik im deutsch-französischen Vergleich
260 Seiten geb., ISBN 3416023579
€ 29.00

Das Buch beschäftigt sich mit der Frage, in wie weit Migrationspolitik national oder europäisch gestaltet werden kann. mehr...  


Karlheinz Muscheler
Ungerechtigkeit
Zur Dialektik eines sozialphilosophischen Grundbegriffs
kart., ISBN 978-3-416-04000-6
€ 19.90

Von Ungerechtigkeit wird viel und engagiert gesprochen. Jeder weiß offenbar, um was es sich dabei handelt. Jeder teilt auch das Ziel, sie zu vermeiden oder zu beseitigen. Wo die Sache so klar wie ille mehr...  


Karlheinz Muscheler
Ungerechtigkeit
Zur Dialektik eines sozialphilosophischen Grundbegriffs
266 Seiten kart., ISBN 978-3-416-04000-6
€ 19.90

Von Ungerechtigkeit wird viel und engagiert gesprochen. Jeder weiß offenbar, um was es sich dabei handelt. Jeder teilt auch das Ziel, sie zu vermeiden oder zu beseitigen. Wo die Sache so klar wie ille mehr...  


Klaus Lüderssen
Verlassene Stufen der Erinnerung. Autobiographische Erzählung

68 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03376-3
€ 16.90

„Lange habe ich geglaubt, ich sei diesen frühen Einflüssen entwachsen. Heute weiß ich, dass das nicht stimmt. Die alten Erinnerungen melden sich. Sie überlagern die jahrzehntelangen, intensiven und di mehr...  


Uta Ditsche
Viktoria von Preußen
Kaisertochter und Bürgerin
130 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03298-8
€ 19.90

Viktoria von Preußen, in der Familie Moretta genannt, war eine Schwester des letzten Deutschen Kaisers Wilhelm II. Ihre Mutter, die älteste Tochter der englischen Queen Victoria und ihr Vater, der pre mehr...  


Tilman Mayer
Von der Mitte her denken. Die Potentiale der Volksparteien. Wahlanalyse 2013

130 Seiten kart, ISBN 978-3-416-03372-5
€ 16.90

Von der Mitte her denken
Das bürgerliche Lager und das Potential der Volksparteien
Die erweiterte Volkspartei – Arbeitsteilung auf bürgerlich
Zu Phantasie und Realität einer Patchworkkoa mehr...  


Hans-Gerd Pöttering
Von der Vision zur Wirklichkeit
Auf dem Weg zur Einigung Europas
288 Seiten ISBN 978-3-416-03053-3
€ 19.50

Prof. Dr. Hans-Gerd Pöttering ist Jurist und gehört dem Europäischen Parlament seit der ersten Direktwahl 1979 an. Seit 1999 ist er Fraktionsvorsitzender der EVP-ED Fraktion .
In diesem Band versa mehr...  


Axel Birkenkämper, Adam Holesch
Von Kaczyński zu Tusk
Eine deutsch polnische Tragödie?
360 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03235-3
€ 24.90

Das Buch „Von Kaczyński zu Tusk – eine deutsch-polnische Tragödie?“ ist eine wissenschaftliche Arbeit, die die
deutsch-polnischen Beziehungen zum Thema hat. Es will die Verwirrungen der letzt mehr...  


Jürgen Wahl
Von Mazowiecki zu Tusk
Solidarität europäischer Christdemokraten mit Polen
230 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03323-7
€ 22.00

„Wenn ein Bewohner des Staates Idaho heute gefragt würde, was er unter Europa verstehe, so würde er sicher Frankreich, Holland, Italien, Deutschland nennen. Weiter nach Osten reicht sein Wissen nicht, mehr...  


Matthias Pape
Von Preußen nach Westeuropa
Stefan Skalweit und die Bonner Geschichtswissenschaft 1947-1982
248 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03329-9
€ 28.90

Die Studie umkreist nicht nur Stephan Skalweit, den langjährigen Herausgeber der Bonner Historischen Forschungen und das Historische Seminar, sondern auch die Philosophische Fakultät und manche ihrer mehr...  


Christian Hoffmann
Wanderer am Weltenrand

224 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03262-9
€ 22.90

Wie realitätsnah ist Lessings Ringparabel? Wie stellt sich unsere Gesellschaft zu einem, der den
Weg weg vom Christentum hin zum Islam für sich fand? Wie läßt sich ein zukünftiges
mehr...  


Ortlieb Fliedner
Warum soll ich wählen gehen?
Wie funktioniert unsere Demokratie
158 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03311-4
€ 15.90

Warum ist das Ansehen der Politikerinnen und Politiker so schlecht?
Brauchen wir Parteien in der Demokratie?
Können Bürgerinnen und Bürger Politik beeinflussen?
Was sind die Stärken, was d mehr...  


Marie und Paul Kahle
Was hätten Sie getan ?/ Die Universität Bonn 1923 - 1939
Die Flucht der Familie Kahle aus Nazi-Deutschland
191 Seiten 3. Auflage 2006, ISBN 978-3-416-02806-6
14.90

Im Westdeutschen Beobachter vom 17.11.1938 wurden die Ehefrau des weltbekannten Bonner Orientalisten Paul Kahle und ihr Sohn als "Verräter am Volke" angeprangert. Ihr "Vergehen" lag darin, einer jüdis mehr...  


Viktoria Zoubkoff, geb. Prinzessin von Preussen
Was mir das Leben gab - und nahm
Erinnerungen
152 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03071-7
€ 14.90

Von einer glücklichen, sorglosen Jugend zu einem einsamen traurigen Ende.
Berichte von Familienferien, Reisen, Festen, Bällen und Begegnungen mit dem europäischen Adel.
Viktoria, die zur Unter mehr...  


Klaus Marxen
Weiheraum
Roman
260 Seiten kart, ISBN 978-3-416-03389-3
€ 19.99

„...Insgesamt ist dieser Roman ein regelrecht überraschender ganz großer Wurf. Ihm ist eine große Verbreitung zu wünschen. Der Leser kann sich auf eine berührende, teils sehr belastende, Denkanstöße v mehr...  


Prinz Albrecht von Hohenzollern
Weizen im Geigenkasten
Erinnerungen und Begegnungen
179 Seiten geb., ISBN 9783416028196
€ 16.90

Albrecht Prinz von Hohenzollern hinterließ diese Sammlung von Texten, die zwanzig Jahre nach seinem Tod, im Jahr seines 100. Geburtstages wieder auftauchte. Die Bescheidenheit dieses Aristokraten, gem mehr...  


Daniel Salber
Wider den Moneytheismus
Vom Elend der „Globalisierung“ zur Wiederbelebung Europas
kart., ISBN 978-3-416-03397-8
€ 19.00

Wer sich ein Bild unserer Zeit machen will, lese dieses Buch. In seiner Analyse der Gegenwart geht der Kulturpsychologe Daniel Salber von konkreten Alltagsbeschreibungen aus. Aus Sicht der menschliche mehr...  


Rüdiger von Voss (Hrsg.)
Widerstand und Verteidigung des Rechts
Herausgegeben von Ringshausen, Gerhard / Voss, Rüdiger von
293 Seiten geb., ISBN 978-3-416-02678-9
€ 29.00

Der Widerstand hatte viele Gesichter und durchlief seit der "Machtergreifung" Hitlers viele Stufen, die der jeweiligen Politik des "Dritten Reiches" entsprachen. Deshalb widmet sich die "Forschungsgem mehr...  


Wiegand Pabsch
Zeitgeschichten aus dem Leben eines Taugenichts

547 Seiten 5. Auflage, 24 Seiten Abbildungen, gebunden, mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-416-03021-2
€ 29.50

Wiegand Pabsch verließ nach der Vertreibung aus Schlesien mit 15 Jahren die Eltern in der Sowjetzone, um im freien Teil Deutschlands die Ausbildung fortzusetzen. Er studierte Recht und Volkswirtschaft mehr...  


Joachim von Arnim
Zeitnot. Moskau, Deutschland und der weltpolitische Umbruch. 2. verb. Aufl. 2013

560 Seiten Klappbrosch., ISBN 978-3-416-03357-2
� 29.90

Warum hat Michail Gorbatschow seinerzeit so gehandelt, wie er gehandelt hat, dass es zur Perestroika und schlie�lich zum weltpolitischen Umbruch kam?
Als Zeitzeuge und Mitarbeiter � Gesandter mehr...  


Helga Tiemann, Paul B. Wink
Zwischen Kunst und Politik
Erinnerungen von Helga Tiemann
160 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03229-2
€ 19.90

Bei Einladungen erzählte Helga Tiemann gelegentlich auf Wunsch von ihren Erlebnissen in den Bereichen Kunst und Politik. „Das müssen Sie aufschreiben!”, wird sie bestürmt. „Es gibt genug Biographien“, mehr...  


Jeanette Seiffert
„Marsch durch die Institutionen?“
Die 68er in der SPD
420 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03285-8
€ 33.00

"Wer das Innenleben der SPD besser verstehen möchte, der greife zu Jeanette Seifferts Buch.Lesenswert" (DLF, Andruck, 08.03.2010)

„Das Buch ist äußerst lesenswert und strotzt von Detailwissen mehr...  


Gerhard Hofmann
Die Verschwörung der Journaille zu Berlin
Oder: Der einsame Kampf gegen Meinungsmacher und Meinungsumfrager. Ein Politisches Tagebuch
472 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03178-3
€ 29.00

"Als Kompendium des schillernden Wahljahres 2005 ein teils hoch spannendes Buch - das einige durchaus berechtigte Fragen über die Korrumpierbarkeit der Medien durch die Mächtigen aufwirft." (Sebastian mehr...  


Axel Birkenkämper
Gegen Bush oder Amerika?
Die transatlantischen Beziehungen und das deutsche Amerikabild. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 1
178 Seiten ISBN 978-3-416-03116-5
€ 17.90

Um die Reputation des „mächtigsten Mannes der Welt“schien es also in weiten Teilen der bundesrepublikanischen Bevölkerung nicht gerade gut bestellt; offensichtlich auch nicht bei deutschen Schriftstel mehr...  


Christian Wevelsiep
Weltverlust. Das Rätsel der Gewalt und die Aufgabe der Geschichtsphilosophie

208 Seiten Klappbroschur, ISBN 978-3-416-03394-7
€ 22.00

Die Gewalt ist ein Menschheitsrätsel. Auch nach dem vermeintlichen „Ende aller Geschichte“ werden wir die Gewalt nicht los. Sie ändert ihre Form geändert, aber sie besteht unvermindert fort. Feindscha mehr...  


Timo Frasch
Zwischen Selbstinszenierung und Rezeption
Carl Schmitts Ort in der Bundesrepublik Deutschland. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 2
156 Seiten ISBN 978-3-416-03117-2
€ 16.90

„Man muß seinen Feinden unbegreiflich bleiben“, hatte Carl Schmitt gefordert. Das ist ihm, der im Kritiker nur den Feind zu sehen vermochte, gut gelungen. Timo Frasch hat dennoch mit Erfolg den Versuc mehr...  


Jan Bulig
Von der Provokation zur "Propaganda der Tat"
Die "Antiautoritäre Bewegung" und die Rote Armee Fraktion (RAF). Forum Junge Politikwissenschaft, Band 3
230 Seiten ISBN 978-3-416-03120-2
€ 21.90

Die Rote Armee Fraktion wird gemeinhin als Irrläufer der gescheiterten Studentenrevolte, ja als wildester Ausläufer der ohnehin schon „wilden Siebziger“ betrachtet. Doch die Idee einer „Stadtguerilla“ mehr...  


Christina Georgieva
Charisma
Theoretische und politisch-kulturelle Aspekte der „Außeralltäglichkeit“. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 4
178 Seiten ISBN 978-3-416-03118-9
€ 17.90

Obwohl mit der Sphäre des Politischen aufs Engste verbunden,fand der Charisma-Begriff bislang nur wenig Beachtung seitens der Politikwissenschaft. Diese Forschungslücke nimmt die Autorin als Herausfor mehr...  


Murat Altuglu
The New Great Game
Energiepolitik im kaspischen Raum. Forum Junge Politikwissenschaft, Band. 5
128 Seiten ISBN 978-3-416-03119-6
€ 14.90

Öl gewann in den vergangenen anderthalb Jahrhunderten rasant an Bedeutung und prägte das 20. Jh. wie kein anderer Rohstoff.Es scheint, dass im 21. Jh. Öl (und zunehmend Gas) nicht nur seine Stellung h mehr...  


Anja Fließgarten
Divided we stand - Partnerschaft oder Konkurrenz?
Die Frage der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik als Kontroverse im transatlantischen Raum. Forum Junge Politikwissenschaft, Bd. 6
148 Seiten ISBN 978-3-416-03121-9
€ 15.90

Anja Fließgarten, geboren 1978, studierte Politische Wissenschaft, Komparatistik und Neuere Geschichte an der Universität Bonn sowie am Institut d‘Etudes Politiques (Sciences-Po) in Paris. Seit 2004 a mehr...  


Adam Holesch
Verpasster Neuanfang?
Deutschland, Polen und die EU. Forum Junge Politikwissenschaft, Hrsg. von Gerd Langguth u. Tilman Mayer, Band 7
182 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03193-6
€ 18.90

Was haben die Kaczynski-Zwillinge eigentlich gegen Deutschland? Warum wurde der „deutsche Anwalt“ entlassen und weshalb regen sich die deutschen Diplomaten wegen „fehlender Dankbarkeit“ Polens auf? Si mehr...  


Min Il Yeo
Die Möglichkeiten einer Wiedervereinigung Koreas
Zur Absorption der Demokratischen Volksrepublik Korea. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 8
189 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03199-8
€ 18.90

Die Wiedervereinigung Deutschlands und der Zusammenbruch der Sowjetunion nährte im Süden Koreas die Hoffnung, eine baldige Wiedervereinigung sei im Bereich des Möglichen. Auch in der Politikwissenscha mehr...  


Philip Rosin
Kurt Georg Kiesinger und Charles de Gaulle
Die Entwicklung der deutsch-französischen Beziehungen in der Zeit der Großen Koalition 1966-1969.Forum Junge Politikwissenschaft, Band 9
136 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03230-8
€ 15.90

Die Beziehung zwischen Bonn und Paris in der zweiten Hälfte der sechziger Jahre war eine Abfolge von Krisen. An die Stelle der Euphorie der späten Adenauer-Zeit war mittlerweile Ernüchterung getreten. mehr...  


Olaf Jörgens
Zwischen Kontinuität und Wandel
Zwanzig Jahre spanische Europapolitik unter Felipe González, José María Aznar und José Luis Rodríguez Zapatero. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 10
352 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03122-6
€ 39.00

In der vorliegenden Arbeit wird die Europapolitik des Königreich Spaniens seit seinem Beitritt zur Europäischen Gemeinschaft im Jahre 1986 auf Kontinuität und Wandel untersucht. Die drei Ministerpräsi mehr...  


Philipp Riedel
Terrorismus und die Verwendung von Massenvernichtungswaffen
Risikoanalye und Gegenstrategie. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 11
128 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03123-3
€ 14.90

Ein terroristischer Anschlag mit einer Massenvernichtungswaffe gilt gemeinhin als „worst-case“-Szenario unter den Gefahren des 21. Jahrhunderts. Die Proliferation von ABC-Waffen droht sich mit einer „ mehr...  


Aleksandrina Tsoneva
Das Theater der Politik
Forum Junge Politikwissenschaft, Hrsg. von Gerd Langguth u. Tilman Mayer, Band 12
128 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03141-7
€ 14.90

Als Machthaber gerät man schonungslos in den geschlossenen Kreis der Logik der Macht. Man befindet sich in einem gewissen Dilemma, dessen Lösung bis heute nur wenige Politiker gefunden haben. Um seine mehr...  


Patrick Keller
Von der Eindämmung zur Erweiterung
Bill Clinton und die Neuorientierung der amerikanischen Außenpolitik. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 13
200 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03144-8
€ 19.90

Bill Clinton war der erste amerikanische Präsident, der sein
Amt nach Ende des Kalten Krieges antrat – die 40 Jahre alte
Leitlinie der amerikanischen Außenpolitik, die Eindämmung des Sowjetkom mehr...  


Kai Lemler
Die Entwicklung der RAF im Kontext des internationalen Terrorismus
Forum Junge Politikwissenschaft, Band 14
184 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03236-0
€ 19.00

Annähernd drei Jahrzehnte terrorisierte die Rote Armee
Fraktion die Bundesrepublik und schockierte die deutsche
Öffentlichkeit mit einem, bis dahin in der Republik
unbekannten Maß an terro mehr...  


Lutz Harbaum
Pariser Dilemmata im Prozess der Deutschen Wiedervereinigung
Forum Junge Politikwissenschaft, Band 15
176 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03238-4
€ 18.00

„Ich liebe Deutschland so sehr, dass ich froh bin, weil
es jetzt zwei davon gibt“. Francois Mauriacs Bonmot
macht deutlich, mit welcher Ambivalenz Frankreich auf
die Deutsche Trennung blic mehr...  


Sébastien Rippert
Die energiepolitischen Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Russland 2000-2007
Forum Junge Politikwissenschaft Band 16
215 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03253-7
€ 22.90

Energiemix, Versorgungssicherheit, Klimawandel, erneuerbare Energien, Nabucco-Projekt und Nordstream-Pipeline sind Begriffe, die erst in jüngster Zeit in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt sin mehr...  


Barbara Lier
Die Kuba-Krise 1962 im Spiegel der deutschen Presse
Forum Junge Politikwissenschaft Band 17
243 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03258-2
€ 24.90

Die Kuba-Krise vom Oktober 1962 gilt in den Augen vieler Wissenschaftler als Höhepunkt des Kalten Krieges. Bis heute löst dieses beinahe schicksalhafte Ringen der Supermächte in der Karibik mannigfalt mehr...  


Manuel Becker
Ideologiegeleitete Diktaturen in Deutschland
Zu den weltanschaulichen Grundlagen im „Dritten Reich“ und in der DDR
224 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03272-8
€ 22.90

Forum Junge Politikwissenschaft, hrsg. v.
Gerd Langguth und Tilman Mayer, Band 18

Die Geschichte des 20. Jahrhunderts lässt sich ohne fundierte Kenntnis ihrer weltanschaulichen
Grundl mehr...  


Christoph Weckenbrock
Die streitbare Demokratie auf dem Prüfstand
Die neue NPD als Herausforderung. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 19
215 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03273-5
€ 24.90

Auch im sechzigsten Jahr nach Verkündung des Grundgesetzes sieht sich die streitbare Demokratie der Bundesrepublik Deutschland mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Galt das Streitbarkeitspr mehr...  


Torsten Schlageter
Don‘t mess with ... Europe?
Die sicherheits- und verteidigungspolitischen Ambitionen der Europäischen Union. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 20
549 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03277-3
€ 49.00

Die Europäische Union hat begonnen, einen erheblichen Wandel in ihrem Auftreten nach außen zu vollziehen. Dennoch kann sie das Klischee des wirtschaftlichen Riesen und gleichzeitigem politischen Zwerg mehr...  


Tim Maschuw
Israels Lobby vs. Amerikas Interessen?
Die Debatte um die Thesen von Mearsheimer und Walt. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 21
196 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03279-7
€ 19.90

Als die beiden Politikwissenschaftler John Mearsheimer und Stephen Walt im Frühjahr 2006 ihre Thesen zum Einfluss der „Israel Lobby“ auf die U.S. Außenpolitik veröffentlichten, initiierten sie damit z mehr...  


Dirk Baehr
Kontinuität und Wandel in der Ideologie des Jihadi-Salafismus
Eine ideentheoretische Analyse der Schriften von Abu Mus’ab al-Suri, Abu Mohammad al-Maqdisi und Abu Bakr Naji. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 22
220 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03276-6
€ 21.90

Seit den Anschlägen vom 09/11 wird in den Medien häufig von einem Krieg gegen den Terror (war on terror) gesprochen, den die USA gegen die Al-Qaida führt.
Kernproblem dieser Begriffswahl ist mehr...  


Holger J. Schmidt
Antizionismus, Israelkritik und "Judenknax"
Antisemitismus in der deutschen Linken nach 1945
154 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03305-3
€ 16.90

Die radikale Linke der Bundesrepublik ist in den 60er-Jahren zu einem erbitterten Feind Israels geworden. Obwohl der Nationalsozialismus als »deutscher Faschismus« für sie den negativen Bezugspunkt bi mehr...  


Tahmina Hadjer
Die Bundeswehr in Afghanistan
Zivil-militärische Zusammenarbeit
172 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03307-7
€ 18.90

Die Frage nach der Gestaltung ziviler und militärischer Interaktion stellt sich insbesondere in einer Zeit, in der das Verhältnis zwischen Außen-, Entwicklungs-, Sicherheits- und Militärpolitik immer mehr...  


Mariko Sada
Politische Entscheidungsprozesse in Japan
Forum Junge Politikwissenschaft, Band 25
130 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03314-5
€ 16.50

Die Analyse dieser Arbeit gibt Aufschluss darüber, dass die politischen Entscheidungsprozesse in Japan unter massiven Mängeln an sowohl Transparenz als auch Effizienz leiden. Die Untersuchungen der ei mehr...  


Sebastian Glatz
Die Energiesicherheit der Bundesrepublik Deutschland
Nationale Interessen im geopolitischen Kontext
176 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03315-2
€ 19.50

Die rohstoffarme Bundesrepublik Deutschland ist besonders auf Energieimporte aus dem Ausland angewiesen und hat deshalb ein vitales Interesse an der politischen und ökonomischen Stabilität ressourcenr mehr...  


Sina Kamala Kaufmann
Politik im Web
Zwischen Wahlkampf und Netzpolitik
200 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03326-8
€ 22.00

2009 war das Jahr, in dem es das Internet auf die große politische Bühne in Deutschland schaffte. Denn Barack Obama hatte in den USA bewiesen, welche politische Sprengkraft das Internet besitzt. Diese mehr...  


Matthias Schütz
Ideologien der Vernichtung
Nationalsozialismus und radikaler Islam
210 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03331-2
€ 22.00

Seit der radikale Islam durch die Anschläge vom 11. September 2001 ins Blickfeld der Politik gerückt ist, herrscht hinsichtlich seiner Bewertung alles andere als Einigkeit. Mal firmiert er als sozialr mehr...  


Thorsten Kim Schreiweis
Außen- und Sicherheitspolitik in Nordostasien
Herausforderungen und Perspektiven für die EU
320 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03333-6
€ 29.90

Nordostasien ist wirtschaftlich und sicherheitspolitisch eine der dynamischsten und volatilsten Regionen. Trotz des gemeinsamen historischen Erbes und der kulturellen Nähe, gibt es in Nordostasien g mehr...  


Stephan Liedtke
Amerikas Energiepolitik im Wandel
Eine Analyse aus nationaler und internationaler Sicht
160 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03343-5
€ 18.90

„Amerika ist süchtig nach Öl“ stellte der damalige US-Präsident George W. Bush 2006 in
seiner Rede zur Lage der Nation fest. Tatsächlich befinden sich die USA seit Jahrzehnten in
einer g mehr...  


Olga Sonntag
Villen am Bonner Rheinufer
1819-1914
718 Seiten 3 Bände, nur zusammen lieferbar, ISBN 978-3-416-02618-5
€ 199.00

Die prächtigen und berühmten Villen zwischen Bonn und Bad Godesberg werden anhand ihrer stilistischen Entwicklung im 19. Jh. und ihrer baulichen Funktionen, sowie im Hinblick auf Herkommen, Stand und mehr...  



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Iran (1975-1978) an der Wende.
Mit einem Vorwort von Hans-Georg Wieck (Botschafter a. D.):

„Dr. Martin bettet seinen Bericht über den Aufbau
der Kammer und ihr Wi
269 Seiten

24.90 €